Aufkirchen (wi) - Mit der wohl besten Saisonleistung bezwang das bisherige Tabellenschlußlicht SC Aufkirchen den aktuellen Tabellenzweiten und Aufstiegsaspiranten FV Erkheim hochverdient mit 5:1. Von Trainer Hanse Golder glänzend eingestellt setzten die Akteure des Gastgebers seine Taktikvorgaben konsequent um. Die im Vorfeld der Partie noch als "löchrig" titulierte SC-Abwehr schaltete die torhungrichste Offensive der Liga weitgehend aus und ließ lediglich einen Treffer durch einen Strafstoß zu. Die Offensivabteilung der Hesselberger wiederum setzte der nicht immer sattelfesten Abwehr der Gäste mächtig zu und erspielten sich zahlreiche, teils hochkarätige Tormöglichkeiten.

Es waren gerade einmal zwei Minuten gespielt, als sich der agile Vitus Reichert das Leder schnappte, seinen Gegenspieler stehen ließ, aber dann aus aussichtsreicher Position das Spielgerät knapp neben den Kasten der Gäste plazierte. Der SCA agierte zunächst aus einer kompakten Defensive heraus, setzte aber immer wieder gefährliche Nadelstiche. Dadurch verzeichnete der FV zwar ein spielerisches Übergewicht im Mittelfeld, biss sich aber die Zähne an der aufopferungsvoll kämpfenden SC-Abwehr aus. Ein erstes Ausrufezeichen setzten dann die Erkheimer nach einer Viertelstunde. Nach einer Eckballserie spielten sich turbulente Szenen im SC Strafraum ab, wobei die Heimelf mit vereinten Kräften ihr Tor sauber hielt. In der 20. Minute der vielumjubelte Führungstreffer der Gastgeber. Zunächst konnte der über zwei Meter große Torwarthüne Florian Egle eine hohe Hereingabe gerade noch entschärfen. Gegen den Schuss des nachsetzenden Vitus Reichert, der mit diesem Treffer seine starke Leistung krönte, war er aber machtlos. Wenig später war Egle bei einem Freistoß von Daniel Holzmann zur Stelle und bewahrte damit seine Farben vor einem Zwei-Tore-Rückstand. Glück hatten die Hesselberger in der 26. Minute , als Fabian Krogler mit seinem Schuss am Pfosten scheiterte. In der Folge erspielten sich die Gastgeber ein deutliches Chancenübergewicht. So wurde der allein auf das FV-Tor zusteuernde Oscar Ladenburger gerade noch im letzten Moment abgedrängt, kurz darauf setzte Sebastian Beck eine mustergültige Flanke von Simon Babel per Kopf knapp neben das Gästetor und mit dem Pausenpfiff landete ein strammer Schuss von Daniel Holzmann neben dem FV-Kasten.

Der SC startete fulminant in die zweite Halbzeit. Mit einem Doppelschlag brachten sich die Golder-Schützlinge endgültig auf die Siegerstraße. In der 47. Minute verwandelte Oscar Ladenburger eine Reichert-Vorlage zum 2:0. Keine zwei Zeigerumdrehungen später sorgte Sebastian Beck mit einer filigranen Einzelleistung für das vorentscheidende 3:0. Danach verflachte die Partie für einige Zeit. Erkheim musste den Schock des Drei-Tore-Rückstandes erst verdauen, während die Gastgeber ihr Augenmerk auf die Verwaltung ihrer deutlichen Führung legten. In der 73. Minute keimte bei den favorisierten Gästen und ihrem zahlreichen Anhang nochmals Hoffnung auf, als LL-Torjäger Manuel Merk einen zumindest fragwürdigen Handelfmeter mit seinem 25-igsten Saisontreffer zum 3:1 Anschlusstreffer nutzte. Aber bereits acht Minuten später stellte Oscar Ladenburger nach einem toll vorgetragenen Konter und einer präzisen Hereingabe von Leon Stimpfig den alten 3-Tore-Abstand wieder her. Ladenburger war es auch, der in der 85. Minute mit einem genialen Pass von Jonas Schöllhammer auf die Reise geschickt , eiskalt zum 5:1 Endstand einnetzte. Für den SC Aufkirchen gilt es nun den unerwarteten Erfolg in den zwei anstehenden Spielen an Ostern, zunächst am Samstag beim Tabellennachbarn Bobingen und am Ostermontag im Heimspiel gegen Kauferin, zu veredeln.

 

Aufstellung SC Aufkichen:

 

Tim Friedrich; Jonas Sauter; Jonas Buckley; Daniel Meyer (ab 46. Minute Johannes Winterhalter); Daniel Holzmann (ab 54. Minute Leon Stimpfig); Jannis Jüttner; Vitus Reichert (ab 83. Minute Max Bernecker); Oscar Ladenburger (ab 86. Min. Hannes Wiedemann); Michael Kolb; Sebastian Beck; Simon Babel (ab 76. Min. Jonas Schöllhammer)

Veranstaltungen

8 Jun
Grillfest
MOD_DPCALENDAR_UPCOMING_DATE 08.06.2024 18:00

Grillfest 2024

26 Okt
Weinfest
26.10.2024 19:00
7 Dez
Weihnachtsfeier Jugend
07.12.2024 11:30
13 Dez
Weihnachtsfeier
13.12.2024 19:00

Eltern-Kind-Turnen

Elter Kind Turnen Button

Jetzt Mitglied werden

Zum Seitenanfang