Nach einer geschlossenen Teamleistung siegte der SC Aufkirchen in der Landesliga Südwest am Ende hochverdient mit 3:2 (1:1) beim VfL Kaufering.

Der SCA übernahm früh das Kommando und erspielte sich Chancen im Minutentakt. So konnte in der 8.Minute ein Kauferinger Abwehrspieler gerade noch für seinen geschöagenen Torhüter klären. Kurz darauf meisterte der starke Michael Wölfel einen strammen Babel-Schuss gerade noch und eine weitere Minute späte scheiterte Vitus Reichert am Keeper.

Wenig überraschend fiel in der 13.Minute das 0:1, Reichert verwandelte eine Kopfballvorlage von Sebastian Beck aus kurzer Entfernung. Aus heiterem Himmel gelang den Gastgebern mit der ersten gefährlichen Aktion in der 22.Minute der Ausgleich. Patrick Feicht erzielte mit einem gefühlvollen Lupfer das 1:1.

Aufkirchen ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken. Die nächste große Möglichkeit hatte Oscar Ladenburger, der zwei Meter vor der Torlinie haarscharf an einer Hereingabe von babel vorbeirutschte (27.). Eine Doppelchance bot sich in der 38.Minute: Zunächst scheiterte Steffen Schöllhammer, den Nachschuss von Dabiel Holzmann parierte Wölfel reaktionsschnell per Fußabwehr.

Nach Wiederanpfiff hatte zunächst Kaufering mehr vom Spiel. So prüfte Daniel Neuhaus mit zwei Fernschüssen Tim Friedrich, der jedoch seinen Kasten sauberhielt. In der 66. Minute wurde Leon Stimpfig von Beck geschickt in Szene gesetzt, dessen Schuss strich jedoch knapp über die Latte.

bereits eine Minute später fiel das hochverdiente 1:2 durch Ladenburger, der ein Solo mit einem Schuss ins kurze Eck abschloss. Zehn Minuten später legten die Gäste nach. Beck schickte Schöllhammer auf die Reise, dessen Hereingabe netzte Stimpfig aus kurzer Entfernung zum 3:2 für Aufkirchen ein.

Mit einem fulminanten 25-Meter-Schuss in den Torwinkel sorgte Paul Ansorge mit dem 2:3-Anschlusstreffer nochmals für Spannung in den Schlussminuten. Mit großem kämpferischen Einsatz brachte der SCA aber den Sieg über die Runden.

Bericht: Friedrich Wiedemann

 

SC Aufkirchen:

Friedrich, Sauter, Holzmann (88. Buckley), Herzog, Steffen Schöllhammer, Reichert (73.Jüttner), Winterhalter, Ladenburger (84. Wiedemann), Kolb, Beck, Babel (61.Stimpfig).

Torfolge: 0:1 Vitus Reichert (13.Minute), 1:1 Patrick Feicht (25.), 1:2 Oscar Ladenburger (67.), 1:3 Leon Stimpfig (76.), 2:3 Paul Ansorge (87.).

Veranstaltungen

8 Jun
Grillfest
MOD_DPCALENDAR_UPCOMING_DATE 08.06.2024 18:00

Grillfest 2024

26 Okt
Weinfest
26.10.2024 19:00
7 Dez
Weihnachtsfeier Jugend
07.12.2024 11:30
13 Dez
Weihnachtsfeier
13.12.2024 19:00

Eltern-Kind-Turnen

Elter Kind Turnen Button

Jetzt Mitglied werden

Zum Seitenanfang