Hier erfahren Sie, wer im Jahr 2014 außergewöhnliche und überdurchschnittliche Leistungen für den SCA erbracht hat. Jedes Jahr wählt der Vorstand des SCA eine Person aus, die eben solche Leistungen für den SCA erbracht hat. Diese Person wird dann zum Sportler des Jahres gewählt.

Sportler des Jahres 2014

Christoph Egner

 

Christoph lernte von klein auf das Fußball-ABC beim SC Aufkirchen und hat sich im Laufe der Jahre zu einem der komplettesten Spieler im Kader entwickelt. Durch sein vorbildliches Verhalten auf dem Rasen und außerhalb des Spielfeldes, hat er sich diese Auszeichnung über die Jahre hinweg verdient!

Aus sportlicher Sicht zeichnet ihn seine Vielseitigkeit aus. Er ist fast überall einsatzbar, egal ob in der Defensive oder wenn es darum geht vor des Gegners Tor für Gefahr zu sorgen.

Chris hat eine gute Grundlagenausdauer, die er sich immer wieder durch viele Trainingseinheiten mit dem richtigen Engagement erarbeitet. Er gehört seit Jahren zu den Trainingsfleißigsten.

Ein weiterer Pluspunkt ist sein solides Kopfballspiel, sowohl in der Offensive wie in der Abwehr.

Technisch ist er voll ausgebildet, was er durch seine schnelle, beidfüßige Ballkontrolle sowie durch sein sicheres Passspiel und effektiv geschlagene Flugbälle Sonntag für Sonntag unter Beweis stellt.

Seine taktischen Fähigkeiten, wie korrektes Freilaufen, schnelles Umschaltspiel und das rechtzeitige Erkennen von Freiräumen und Spielsituationen gehören zu den Besten in unserem Team.

Sein Markenzeichen auf dem Platz steht unter dem Motto:

Ballannahme – Dribbling – Torschuss aus „vollem“ Lauf

Wenn diese Aktionen dann zu einem besonders Schönen oder wichtigen Tor führen, dann zeigt er seinen SCA-Fans als Zugabe auch noch den „Klose“-Salto.

Dass er seit dem Bezirksligaaufstieg in 5 Spielzeiten 64 Tore erzielte und in dieser Saison, obwohl auch öfters in der Vierer-Kette eingesetzt, schon wieder 11 Mal getroffen hat, unterstreicht seine Torgefährlichkeit.

Mit seinen über 300 Pflichtspielen zählt er zu den Routiniers in der Mannschaft und wird aufgrund seiner Durchschlagskraft von vielen Trainern der gegnerischen Teams gefürchtet.

Neben seiner aktiven Karriere beim Sportclub Aufkirchen war er bereits als Jugendtrainer im Einsatz und ist auch weiterhin wichtiges Vorbild für unsere Kinder und Jugendlichen. Aber auch außerhalb des Sportplatzes ist er immer hilfsbereit und arbeitet im Sportheimbetrieb so wie bei Festen mit.

Die Vereinsführung spricht Dir, lieber Christoph, die herzlichsten Glückwünsche zu dieser Auszeichnung aus und wünscht Dir auf deinem sportlichen und privaten Lebensweg alles Gute und viel Erfolg!

 

Herzlichen Glückwunsch

 

 

1. Vorsitzender Jürgen Friedrich – 19.12.2014

 

Crowdfundig Projekt SCA Bus

Veranstaltungen:

27 Okt 2018
07:00PM -
Weinfest
08 Dez 2018
07:00PM - 12:00AM
Weihnachtsfeier Jugend
14 Dez 2018
07:00PM -
Jahresabschlussfeier Senioren

Facebook News

Zum Seitenanfang